Racketservice Thomas Fusenig
im Freizeit-Treff Fahl in Konz

Als einer der Besaiter des Tecnifibre Besaitungsteams von Roland Garros 1992 habe ich Schläger für viele Profis besaitet und weiß, welche Bedeutung sie ihren Besaitungen zumessen. Nutze auch du meine Erfahrung von vielen tausend besaiteten Rackets.

Preise Racketservice Fusenig

Besaitung

Tennis

ab 20 €
  • Abgabe: Täglich
  • Zeit: 09:00 – 22:00 Uhr
  • Notfallservice: Ja

Besaitung

Badminton

ab 22 €
  • Abgabe: Täglich
  • Zeit: 09:00 – 22:00 Uhr
  • Notfallservice: Ja

Besaitung

Squash

ab 20 €
  • Abgabe: Täglich
  • Zeit: 09:00 – 22:00 Uhr
  • Notfallservice: Ja

 

Die Besaitung ist das Herz des Schlägers. Ist die Besaitung perfekt auf das Racket und die Anforderungen seines Spielers abgestimmt, steigert das erheblich die Freude am Spiel und letztendlich auch den Erfolg.

Diese Gründe sprechen dafür, einen professionellen Racketservice aufzusuchen, wenn du eine neue Besaitung für deinen Schläger – ganz egal ob Tennisschläger, Badmintonschläger oder Squashschläger – benötigst.

Mit meinem Racketservice biete ich dir das Know-How, die Technik und das Versprechen, nach deinen Vorgaben das Bestmögliche aus deinem Schläger herauszuholen. Viele Spieler in der Region konnte ich bereits von der Qualität meiner Besaitungen überzeugen. Teste auch du meine Besaitungen!

Besaitungsservice Thomas Fusenig: Meine Besaitungsmaschinen

Ich besaite alle Tennisschläger auf der 2014 neu angeschafften TECNIFIBRE ERGO PRO. Als Ergänzung und Back Up steht eine TECNIFIBRE TOPCORD zur Verfügung.
Auf Wunsch ist eine Bespannung mit der Besaitungsmethode IPDS (Integrated Progressive Dynamic Stringing) möglich, um eine noch harmonischere Bespannung zu garantieren.

Besaitungssysstem IPDS

Seit ich 1991 bei Ulrich Kühnel, dem Entwickler des Besaitungssystems IPDS, das Besaitungssystem IPDS erlernte, besaite ich Schläger nach diesem System. Sehr vereinfacht erklärt:
Längs und Quersaiten werden angepasst an ihre Länge und mittels eines Inverseurs ohne Reibungsverluste eingezogen. Dadurch können sie harmonischer miteinander arbeiten, was das
Spielgefühl deutlich verbessert.
Hier kannst du ein Interview mit Ulrich Kühnel lesen, in dem er anschaulich IPDS erläutert. Unter anderem erfährst du auch, welcher sehr bekannte deutsche Tennisprofi jahrelang IPDS besaitete Rackets spielte. Ich spiele meine Schläger IPDS besaitet und würde den Vorteil so beschreiben: Optimale Kontrolle, ohne den Touch zu verlieren. Probiere es aus! Mehr zum Besaitungssystem IPDS.

Abgabe der Tennisschläger und Beratung im Freizeit-Treff

Um dir einen noch besseren Racketservice bieten zu können, arbeite ich eng mit dem Freizeit-Treff Fahl in Konz zusammen. Deinen Schläger kannst du also einfach in meinem Besaitungsservice im Freizeit-Treff Fahl in Konz abgeben und bekommst ihn in der Regel bereits am nächsten Tag zurück. Dabei profitierst du von den langen Öffnungszeiten des Freizeit-Treff Fahl (täglich 9:00 bis 23:00 Uhr).
Bitte fülle vor der Abgabe des Schlägers im Racketservice das Formular aus und gib es mit deinem Schläger im Freizeittreff Fahl ab.

Das Team im Freizeittreff Fahl berät dich natürlich so gut wie möglich. Ich bitte dich jedoch um Verständnis, dass die Mitarbeiter nur bedingt Hilfestellung leisten können. Für eine professionelle Beratung stehe ich dir aber gerne zur Verfügung. Melde dich bei mir!


Google Maps erstellen

LAYOUT

SAMPLE COLOR

Please read our documentation file to know how to change colors as you want

BACKGROUND COLOR

BACKGROUND TEXTURE